Pelham Gebisse

Ein Pelham Gebiss hat lange oder kurze Schenkel. Ein Pelham mit kurzen Schenkeln wird auch Baby Pelham genannt. Je länger die Schenkel sind, desto schärfer ist die Wirkung des Gebisses. Das Gebiss hat auch eine Kinkette, die nicht zu locker, aber sicher nicht zu eng sein sollte. Wenn die Kinkette zu eng ist, wirkt sie zu scharf.

Das Gebiss kann sowohl mit Pelhamriemchen und einem Zügel als auch mit zwei Zügeln verwendet werden. Das Pelhamriemchen dosiert die Wirkung des Gebisses. Die Hebelwirkung des Pelhamgebisses erleichtert die tiefe Einstellung des Pferdes. Das Gebiss ist für starke und eifrige Pferde geeignet und daher im Springreiten beliebt.
Es gibt verschiedene Varianten in verschiedenen Materialien. Es ist wichtig, dass die Variante und das Material des Pelhamgebisses zu Ihrem Pferd passen. Alle Pelhamgebisse haben eine detaillierte Beschreibung, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Gebisses für Ihr Pferd hilft.

Produkt zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt hinzugefügt zum Vergleichen